Pyrotechnische Seenotsignale

Schall- und Rauch-Seminar

Um im Notfall Retter auf sich aufmerksam zu machen, können Raketen, Signalfackeln oder ähnliche pyrotechnische Mittel eingesetzt werden.

Während Handfackeln und Rauchsignale ohne besondere Einschränkungen erworben und benutzt werden dürfen, ist es für den Erwerb und Transport von Signalraketen und Signalpistolen gesetzlich vorgeschrieben im Besitz eines Sach- und Fachkundenachweises für pyrotechnische Seenotsignale zu sein. Für den Erwerb des Sportküstenschiffer- Scheins (SSS) ist es sogar zwingend notwendig, die pyrotechnische Prüfung bereits bestanden zu haben. Des Weiteren empfiehlt es sich, im Notfall auf hoher See, mit dem Umgang von Seenotsignalmitteln, pyrotechnischer Munition und der Signalpistole vertraut zu sein.

Das Seminar findet in den Schulungsräumen des Citybüros der Segelschule Weber, Pestalozzistr. 9a in Berlin Charlottenburg statt.

Kommende Termine: 10.02.2017  18:00 – 20:30
Kosten: 30 € (Clubmitglieder „Berlin segelt“ 15 €)


Termine und Buchung

Termine und Buchung