Motorbootkurs See

Kurs zum Sportbootführerschein für Seeschifffahrtsstraßen (SBF See) für 330 €

Mit dem Motorbootkurs See buchen Sie eine fundierte Ausbildung zum Sportbootführerschein für Seeschifffahrtsstraßen. Dieser Motorbootschein berechtigt zur Führung von motorisierten Booten auf See oder an der Küste mit mehr als 15 PS Nutzleistung. Er hat internationale Gültigkeit und gilt auf allen Seeschifffahrtsstraßen.


Termine und Buchung

Theorieausbildung

6 Einheiten zu je 3 Stunden

Saisonkurs

Die Theoriekurse zum Motorbootführerschein See finden in den Wintermonaten am Dienstag in den Schulungsräumen des Citybüros, Pestalozziostr. 9a in Berlin Charlottenburg jeweils von 18:00 – 22:00 Uhr statt.
Die Ausbildung umfasst 6 Unterrichtsabende.

Intensivkurs

Mehrmals im Jahr werden Intensivkurse angeboten. Diese finden am Freitag von 18:00 Uhr bis 22:00 und am Samstag / Sonntag von 10:00 Uhr - 18:00 Uhr  in den Schulungsräumen des Citybüros, Pestalozziostr. 9a in Berlin Charlottenburg statt. 

Praxisausbildung

4 Stunden + Prüfungsfahrt

Die praktische Motorbootausbildung wird im Wassersportcenter am Stößensee mit individueller Terminwahl angeboten. Alle Praxistermine können über unser Buchungssystem im Internet oder per Telefon zusammengestellt werden.

Geschult wird auf einem Motorboot mit Steuerstand und Wendegetriebe. Wir legen großen Wert auf eine fundierte praktische Ausbildung, in der unsere Schüler nicht nur die Berechtigung sondern auch die Befähigung erhalten, ein Schiff zu führen.

Alle Praxiseinheiten finden mit 2 Schülern pro Boot von April bis November in unserem Wassersportcenter am Stößensee, Siemenswerderweg 17 in 13595 Berlin statt. Neben den Kursen kann an unterschiedlichen Veranstaltungen wie Schleusentraining, Motorenkunde, Nachtfahrten etc. teilgenommen werden.

Anmeldung zur Prüfung

Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt beim Prüfungsausschuss für amtliche Sportbootführerscheine und Funkzeugnisse Berlin. Dazu müssen dem Prüfungsausschuss folgende Unterlagen 14 Tage vor Prüfungstermin vorliegen:

  • Ausgedrucktes und unterschriebenes Antragsformular
  • Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerscheinbewerber gemäß Vordruck
  • Lichtbild neueren Datums (38 x 45 mm, Halbprofil ohne Kopfbedeckung)
  • Gültiger Kfz-Führerschein (Kopie beifügen, Original am Tag der Prüfung vorlegen) oder polizeiliches Führungszeugnis für Behörden nach Muster 0; Verzicht auf beides bei Minderjährigen.

Die Segelschule Weber ist bei Prüfungsanmeldung und Zusammenstellung der Unterlagen gern behilflich.

Termine und Buchung