Flottillensegeln Mittelmeer 2019
10 Tage auf Napoleons Spuren: Von Elba nach Korsika

Termin: 28.09.- 08.10.2019
Ausgangs- und Zielhafen: Puntone - Marina di Scarlino
Kosten: 500 € - 600 € pro Person 
Im Preis enthalten: Stützpunktabgabe, Endreinigung, Bettwäsche, Gas, Beiboot, Hafengebühr erste und letzte Charternacht

La Dolce-vita trifft auf Savoir-vivre

Unsere Route führt uns Rund Elba über Capraia, eine der Inseln des „Parco naturale della Toscana" nach Korsika.

Elba lockt mit grünen Hügeln, schönen Häfen und reizvollen Ankerplätzen. Die Insel gilt als reichstes und schönstes Eiland des Toskanischen Archipels. Im Süden der toskanischen Inseln können wir mondäne Häfen wie Talamone am Rand des Maremma Naturparks oder Porto Ercole auf der Halbinsel Monte Argentario ansteuern.

Auf Korsika - der „Ile de Beauté“ - lassen sich bei der Tour um die herbe Nordspitze Cap Corse die schönsten Naturschauspiele des gesamten Mittelmeerraumes entdecken. Besonders reizvoll sind die gemütlichen Hafenstädte Calvi und St. Florent oder auch eine Nacht im beleuchteten „Vieux Port“ von Bastia.

Der Törn eignet sich für Einsteiger in das Seesegeln mit fortgeschrittener Binnenerfahrung, um innerhalb einer Flottille einen Törn gemeinsam zu segeln.

Vorteilhaft ist eine Mischung aus erfahrenen Skippern (SKS als Nachweis mit Funklizenz), Segelbegeisterten und Gourmets, die eine Bordküche in eine Haute Cuisine verwandeln können. 

Bei uns steht Fun, Relaxen und Genießen im Vordergrund. Für die sportlich Ambitionierten werden wir auch Regatten segeln.

Die Crews sollten sich nach Kenntnisstand und Sympathie zusammenstellen, deshalb lernen sich alle Teilnehmer vor Beginn bei einem Törntreff in Berlin kennen.

Anfrage und Buchung an info@segelschule-weber.de